wingwave® Coaching Bremen

Ich biete wingwave® coaching in Bremen an, sowohl für die privat als auch für berufliche Entfaltung. wingwave® ist ein wissenschaftliche fundiert coaching Methode.

Wingwave coaching in Bremen: Effektivitätsstudien an Hochschulen mit Kontrollgruppen
Veröffentlichungen an Hochschul-Bibliotheken
Mehr als zehn Forschungen von mindestens zehn unterschiedlichen Autoren mit akademischem Grad

Hier sind noch weitere Frage beantwortet.

Das wingwave coaching braucht sehr wenig materieller Einsatz, so dass es überall statt finden kann. Ich arbeite natürlich sehr gern in meinem Praxisraum „Espace coaching wingwave® Bremen“ extra für diesem Zweck eingerichtet.

Und genauso gern komme ich zu Ihnen oder dort wo Ihren Schwierigkeiten auftreten. Angst vom Wasser: der zweite Termin findet in der Regel im Schwimmbad und Sie können gleich merken, dass Sie nun gern ins Wasser spielen. Klaustrophobie oder Höhenangst? Auch da legen wir schon unsere zweite Termin in ein Hochhaus mit Aufzug.

Diese art von Behandlung nennen wir « in vivo ». Sie sind besonders beeindruckend. Jeder kann es erkennen: das Ziel ist eindeutig erreicht.

Team-Coaching sowohl im Sport- als im Business-Kontext findet meistens im Betrieb oder im Vereinsräume.

Wie sie es verstanden haben ist der espace wingwave® coaching Bremen nicht nur in Bremen tätig. Team coaching und wingwave® Workshops können überall stattfinden. Bedingung : die Teilnehmer sprechen entweder Deutsche oder Französich.

Was ist wingwave coaching ?

Erfolge bewegen mit der wingwave coaching in Bremen

Emdr und wingwave® coaching

Das Erzeugen « wacher » REM-Phasen

Die wingwave-Methode ist ein Leistungs- und Emotions-Coaching, das für den Coachee spürbar und schnell in wenigen Sitzungen zum Abbau von Leistungsstress und zur Steigerung von Kreativität, Mentalfitness und Konfliktstabilität führt. Erreicht wird dieser Ressourcen-Effekt durch eine einfach erscheinende Grundintervention: das Erzeugen von « wachen » REM-Phasen (Rapid Eye Movement), welche wir Menschen sonst nur im nächtlichen Traumschlaf durchlaufen. Dabei führt der Coach mit schnellen Handbewegungen den Blick seiner Coachees horizontal hin und her.

Mit dem als besonders gut beforschtes Muskelfeedback-Instrument wird vorher das genaue Thema bestimmt und nachher die Wirksamkeit der Intervention überprüft.

Die Anwendungsbereiche und Coaching-Kontext

Ich arbeite in den Bereichen Business, Leistungssport, Pädagogik und Didaktik, Gesundheit sowie in Künstlerkreisen. Wie bei jeder vernünfitige coaching gibt es bei wingwave die Zielvereinbarung, Coaching-Gespräche und Erfolgskontrollen. Bei mir gibt es keine « Umsonst-Coachings » oder Schnupper-Coachings angeboten. Stattdessen biete ich regelmäßige kostenfreie « Info-Abend » an. So können Sie die Methode kennen lernen.

Es gibt auch im Internet bereits eine Reihe von Fernsehfilmen und Videos, welche die Methode praktisch und anschaulich darstellen. 

Ich helfe mit der wingwave coaching in Bremen und um zu in folgende Coachingsbereich

1. Regulation von Leistungsstress
(PSI = Performance Stress Imprinting)
Effektiver Stressausgleich bei z.B.: sozialen Spannungsfeldern im Team oder mit Kunden, Rampenlicht-Stress, Nackenschlägen auf dem Weg zum Ziel, Flugangst oder bei körperlichem Stress wie z.B. Schlafmangel. Sie fühlen sich durch die rasche Stabilisierung Ihrer inneren Balance schnell wieder energievoll, innerlich ruhig und konfliktstark.

2. Ressourcen-Coaching
Hier setzen wir die Interventionen für Erfolgsthemen wie Kreativitätssteigerung, Selbstbild-Coaching, überzeugende Ausstrahlung, positive Selbstmotivation, die Stärkung des inneren Teams, Ziel-Visualisierung und für die mentale Vorbereitung auf die Spitzenleistung ein – wie beispielsweise einen wichtigen Auftritt oder Sportwettkämpfe (in vivo-Coaching).

3. Belief-Coaching
Leistungseinschränkende Glaubenssätze werden bewusst gemacht und in Ressource-Beliefs verwandelt. Von besonderer Bedeutung ist hier das Auffinden von Euphorie-Fallen im subjektiven Erleben, welche langfristig die innere Welt allzu erschütterbar machen könnten. Das Ziel ist eine emotional stabile Belief-Basis und persönliche Glaubenssätze, die auch anspruchsvollen mentalen Belastungen standhalten.