Site en Français | Seite auf Deutsch

Die wingwave®-Methode ist ein besonders wirkungsvolles Leistungs- und Emotions-Coaching, das es ermöglicht, schnell und auf sensible Weise Stress zu reduzieren und Kreativität, Mentalfitness und Konfliktstabilität zu erhöhen.

Sie ermöglicht es Ihnen, sich von einschränkenden Glaubenssätzen zu lösen, in vollem Umfang von Ihren Talenten zu profitieren, auf Ihre verborgenen Ressourcen zuzugreifen, Ihre Leistung zu verbessern und schmerzhafte Emotionen zu überwinden.

Wie kann mir ein wingwave®-Coaching helfen?

Wahrscheinlich haben Sie schon versucht, Ihr Verhalten zu ändern und festgestellt, dass es gar nicht so leicht ist. Kein Wunder! Alles was wir tun, erscheint unserem Gehirn als richtig. Alles was wir machen, tun wir mit besten Absichten. Sogar naschen, rauchen, trinken, usw.

Mit einem Coaching möchte ich Sie helfen, Ihnen Ziele zu erreichen.

Wollen Sie Ihr Selbstbild, -bewusstsein und -Sicherheit stärken?

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich selbst im Spiegel anzuschauen oder wenn Sie davon überzeugt sind, dass ein Teil Ihres Körpers nicht zu Ihnen passt - zu grosse Nase, falscher Haaransatz, Falten, zu dick oder zu dünn - könnte ein Selbstbildcoaching Ihnen helfen, einen anderen Blick auf sich zu werfen.

Sie können Ihr Selbstbewusstsein mit allem, was Sie bisher erreicht haben, stärken. Dazu müssen Sie diese Leistungen nur von außen objektiv betrachten!

Ziel ist es nicht, wenn Sie abnehmen wollen, diese Idee aufzugeben! Es wird aber leichter sein, wenn Sie sich erstmal selbst akzeptieren.

Möchten Sie sich von Suchtverhalten befreien?

Ist das Rauchen immer mit einer schönen Pause oder mit einem Freiheitsgefühl verbunden?

Ist das Alkohol der Weg zum sozialen Kontakt?

Ist der Computer die Tür zu unendlichen Möglichkeiten?

Ist der Kaufrausch ein Synonym von Unabhängigkeit?

Gemeinsam lösen wir die Bindung zwischen Ihrer Sucht und den positiven Gefühlen, die Sie damit noch assoziieren, finden was Ihnen diese Sucht positives bringt und wie sie sich davon befreien können, ohne die positive Absicht zu vernachlässigen.

Brauchen Sie Unterstützung, um Ihre Euphorie zu kanalisieren?

Sie sind so begeistert von Ihrer Arbeit, dass Sie zahllose Überstunden machen?

Sie sind so involviert in Ihre Aktivität, dass Sie Ihre Müdigkeit gar nicht spüren?

Ihr Lebenspartner oder -Partnerin beschwert sich immer, dass Sie nie richtig da sind?

Es gibt dafür bestimmt tausend gute Gründe. Und trotzdem möchten Sie diese Situation ändern, um sich und Ihre Familie zu schützen.

Gemeinsam finden wir, wo dieses euphorisches Gefühl aufhören könnte, um weitere Teile Ihres Lebens geniessen zu können.

Brauchen Sie Hilfe um Innere- oder Teamkonflikte zu lösen?

Konflikte haben oft einen anderen Ursprung als das sichtbare Thema.

Tut ein Mitarbeiter nicht das, was Sie von ihm erwarten, ist möglicherweise nicht Ihr Auftrag unklar, sondern vielleicht dessen Wert.

Wenn Sie selber unschlüssig sind, kommt dies manchmal von einer Erinnerung an eine einzige Entscheidung, die Sie sofort bereut haben. Wenn Sie darüber nachdenken, wissen Sie, dass Sie mehrere Millionen Entscheidungen getroffen, die für Sie richtig waren, aber Sie haben diese Fähigkeit richtige Entscheidungen zu treffen, in Ihrer inneren Welt nicht verallgemeinert.

Haben Sie das Gefühl, sich selbst im Weg zu stehen?

Wenn Sie ein Projekt nicht durchführen und dabei das Gefühl haben, dass Sie sich selbst bei der Entwicklung im Weg sehen, kann es sein, dass dies an einem Urereignis oder einem Glaubenssatz liegt.

Neulich hatte ich einen Klienten, der Französisch lernen wollte. Nach ein paar Minuten stellte ich fest, dass er über einen großen Wortschatz verfügte. Seine Grammatik-Kenntnisse waren auch völlig ausreichend, um auf Französisch sprechen zu können. Nach ein paar Fragen stellten wir fest, dass er ständig über sich selbst dachte, er hätte viel früher anfangen sollen. Für ihn war die verlorene Zeit der Grund, warum er nicht reden konnte. Schon nach einer Sitzung haben wir seinen Leitsatz so weit verändert, dass es ihm klar war, dass er die Möglichkeiten hatte, um zu sprechen. Und er sprach.

Ist schon der Gedanke, einen Vortrag zu halten, stressig?

Die Vortrags-Situation ist für manche Menschen eine Horrorvorstellung. Manchmal ist es beruflich ein richtiges Handicap.

Woran das liegen kann?

Vielleicht an einem Gedicht, das man noch nicht auswendig gelernt hatte, und das man trotzdem vor der ganzen Klasse vortragen musste. Aber vielleicht auch nur an der Tatsache, dass man steht, während alle andern sitzen? Oder dass man laut reden muss, obwohl man als Kind nicht laut sein dürfte?

Ist das Urereignis gefunden und das damit verbundene Gefühl geklärt, lässt sich ein Auftritt viel leichter planen und realisieren.

Der Besuch beim Zahnarzt macht Ihnen Angst?

Schon die Vorstellung, einen Zahnarzttermin zu nehmen, stresst Sie? Oder beginnt es erst im Wartezimmer? Sind es die Gerüche oder Geräusche, die Sie verunsichern?

Assoziieren Sie mit dem Zahnarztbesuch ein anderes Ereignis?

Ein Klient hatte eine sehr unangenehme Erfahrung am Tag seines ersten Zahnarztbesuchs gemacht. Für Ihn war ein Besuch beim Zahnarzt ein leidvolles Ereignis, doch dieses Leid hatte nichts mit dem Zahnarzt oder seinen Zähne zu tun. Nachdem wir dieses Leid emotional von seiner zahnärztlichen Behandlung getrennt hatten, war auch das Problem mit Zahnarztbesuchen für ihn geklärt.

Ihre Flugangst trübt Ihre Dienstreisen oder Ihre Urlaubspläne?

Wie können vernünftige Menschen wie Sie gleichzeitig wissen, dass Flugzeuge das sicherste Verkehrsmittel sind, und trotzdem Flugangst haben? Sie können es sich selber nicht erklären.

Wenn Sie sich sicher sind, dass Ihre Angst irrational ist, und wenn Sie diese Angst loswerden wollen, können wir innerhalb von ein oder zwei Sitzungen dieses Problem eliminieren!

Wollen Sie abnehmen oder Schlank werden?

Ob man es Fresssucht oder Gefräßigkeit nennt, das was man beschreibt ist ein Verhalten, dessen Ursachen vielseitig sein können. Es kann sich um eine schlechte Angewohnheit oder Selbstverletzung handeln, der Ausdruck von Nervosität, von Stress oder einer Neurose sein.

Wenn es sich nicht um eine psychische Krankheit handelt, helfe ich Ihnen (oder Ihrem Kind) neue Wege zu finden, um nicht unter dieser Maßlosigkeit leiden zu müssen.

Dafür werden die negativen Emotionen, die dieses Verhalten provozieren bzw. verschlimmern, und die positive Emotionen, die dieses unmäßiges Essen wecken, gesucht und verarbeitet. Dafür nutzen wir eine in der Natur vorhandene Methode, die im Schlaf unseren Stress verarbeitet: die REM-Phase. Als wingwave®-Coach provoziere ich diese Augenbewegung im Wachzustand.

3 Sitzung von jeweils 50 Minuten sind erfahrungsgemäß nötig, um langfristig und ohne Ersatzverhalten mit der Völlerei aufzuhören

Das wingwave®-Coaching

verbindet drei Methoden, um schnell zu messbaren und dauerhaften Ergebnissen zu kommen.

1. Der Myostatiktest

Beim Myostatiktest bildet der Coachee zwischen Daumen und Zeigefinger einen festen Muskelring, der beim Test durch den Coach mit maximaler Kraft gehalten wird. wingwave®-Coaches nutzen diesen Test als "Kompass" im Coaching-Prozess für zwei wesentliche Anlegen:

2. NLP

Das Neuro-Linguistische Programmieren (kurz NLP) ist eine Sammlung von Kommunikationstechniken und Methoden zur Veränderung psychischer Abläufe im Menschen, die unter anderem Konzepte aus der Klientenzentrierten Therapie, der Gestalttherapie, der Hypnotherapie und den Kognitionswissenschaften sowie des Konstruktivismus aufgreift. Die Bezeichnung „Neuro-Linguistisches Programmieren“ soll ausdrücken, dass Vorgänge im Gehirn (= Neuro) mit Hilfe der Sprache (= linguistisch) auf Basis systematischer Handlungsanweisungen änderbar sind (= Programmieren).

3. Bilaterale Hemisphärenstimulation

"Eye Movement Desensitization and Reprocessing" (EMDR, auf Deutsch ungefähr: Desensibilisierung und Aufarbeitung durch Augenbewegungen) simuliert REM-Schlafphasen und sorgt so für eine Synchronisation zwischen den Gehirnhälften, um z.B. eine innere Reorganisation von dysfunktional wirkenden Traumaerfahrung zu ermöglichen.

Obwohl wir häufig die Quellen unseres Unwohlseins kennen, fällt es uns durch Ängste und Routine häufig schwer, unsere Lebensweise oder Perspektive zu ändern.

Mit dem wingwave®-Coaching begleite ich Sie durch diese gewünschten Änderungen und helfe Ihnen, einschränkende Glaubenssätze in Frage zu stellen, Ihre verborgenen Resourcen und Kompetenzen zu entdecken und freizusetzen und emotionale Verletzungen zu verarbeiten, um beispielsweise in ruhigem Zustand an angespannten Beziehungen arbeiten, Reden zu halten, oder alltäglichen Kleinigkeiten entgegentreten zu können.

Das wingwave®-Coaching versteht sich als leistungsförderndes Mentaltraining. Es ist kein Diagnoseverfahren, keine medizinische Therapie oder sonstige Heilkunde, behandelt keine Krankheiten oder Krankheitssymptome. Es ersetzt nicht die Arbeit eines Psychotherapeuten, Arztes oder Heilpraktikers; laufende Behandlungen sollen weder abgebrochen, noch unterbrochen werden, künftige Behandlungen weder unterlassen, noch hinausgeschoben werden.

Die Bearbeitung eines Thema dauert in der Regel 3-4 Sitzungen; schon nach der ersten Sitzung können beeindruckende Veränderung bemerkbar werden. Ein Thema, das nach 5 Sitzungen nicht abgeschlossen ist, wird von mir nicht weiterbehandelt.

Die Zufriedenheit meiner Kunden und die Dauerhaftigkeit der Ergebnisse bestätigen den positiven Einfluss dieser Methode.

Pierre Chuchana

Mehr Informationen auf www.wingwave.com